iOS 4.3.3 erschienen

Nun ist iOS 4.3.3 mit den schon vermuteten Neuerungen bzw. Bugfixes erschienen. Es ging um die Behebung der schwachsinnige „Locationgate“-Situation. Es wurde die Größe des Zwischenspeichers reduziert, es wird keine Sicherheitskopie des Zwischenspeichers mehr in iTunes erstellt und der Zwischenspeicher wird vollständig gelöscht, sobald die Ortungsdienste abgeschaltet werden. Entwarnung für Jailbreaker gibt es noch nicht. Also erstmal Finger weg!

Kategorie: News | Tags: , , ,

Tom

about me: apple | social | tmstr | vaping | motorsports | audi

Ein Kommentar

Kommentar verfassen