iPad

Das neue Magic Keyboard für das iPad Pro

Längst hat mein iPad Pro mit Apple Pencil 2 und Smart Keyboard Folio mein MacBook Pro ersetzt. Das MacBook liegt nur noch das rum, ist aber auch schon sehr in die Jahre gekommen. Im Homeoffice kommt ein iMac 27″ zum Einsatz und unterwegs eben das iPad. Nun gibt es ein neues Zubehör, dass ich trotz des happigen Preise unbedingt haben möchte – das neue Magic Keyboard.

Das bisher von mir eingesetzte Smart Keyboard Folio hat zwar seinen Zweck gut erfüllt, doch eine richtige Tastatur war es eben nicht. Das neue Magic Keyboard für iPad Pro kommt mit folgenden tollen Funktionen:

  • integriertes Magic Trackpad (Cursor und Wischgesten für iPadOS)
  • Hintergrundbeleuchtung
  • vollwertige und normalgroße Tastatur mit Scherenmechanik
  • schwebendes Design, magnetische Halterung, stufenlos verstellbar
  • realisiert durch Gasdruckfeder
  • separater/zusätzlicher USB-C Anschluss für Stromversorgung des iPad

Hart wird es nur beim Preis! Für das 11″ iPad Pro werden 339,- Euro und für das 12,9″ iPad Pro 399,- Euro fällig. Doch wenn man es braucht und nutzt, was soll’s. Shut up and take my money, Apple.

Mit der neuen Tastatur erhoffe ich mir noch mehr MacBook-Ersatz und mehr Komfort. Das Trackpad tut dabei sein übriges. Leider ist das Magic Keyboard erst ab Mai 2020 verfügbar. Ich berichte jedoch sofort, sobald ich es habe.

1 Kommentar Neues Kommentar hinzufügen

Kommentare sind geschlossen.