Allgemein

uTrack von Samsung

Die uTrack-Funktion besteht aus einem Programm, das beim Diebstahl oder Verlust des Handys eine SMS-Nachricht versendet. Somit handelt es sich um eine vom Netz unterstützte und nicht „illegale“ Funktion. Eine Standort- oder Personenbestimmung ist dadurch nur indirekt möglich.

Bei Aktivierung der uTrack-Funktion speichert der Eigentümer eine Mobilfunknummer seiner Wahl. Geht das Handy verloren oder wird es gestohlen und die SIM-Karte ausgewechselt, wird an die gespeicherte Nummer eine SMS-Nachricht verschickt. Diese SMS beinhaltet als Absenderkennung die Rufnummer der vom Dieb oder Finder eingesetzten SIM-Karte. Durch die Angabe dieser Mobilfunknummer kann die Polizei den neuen Besitzer ausfindig machen und das Mobiltelefon wieder beschaffen. Die SMS enthält ebenfalls die Identifikationsnummer (IMEI-Nummer) des Samsung Handys.

uTrack wird beispielsweise im Samsung M300 folgenden neuen Modellen angeboten.

3 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. […] von cybertron Bringt denn dass was? Was wenn der finder,dieb,dassteil neu flasht? .mactomster uTrack von Samsung uTrack-Verlustanzeige bei Samsung-Handys einschalten | schieb.de Wie funktioniert uTrack? […]

  2. Handy-Diebstahl und Smartphone-Verlust - Wiederfinden *#06# sagt:

    […] Für Ihr iPhone, iPad und iPod selbst können Sie auch ein App „finde mein iPhone“  installieren bzw. herunterladen. Für google Android Smartpones gibt es verschiedene Anbieter. Einer wäre Phone guard security. Für Blackberry der Berry Locator. Jedoch kann ein Dieb solche Sicherheitsmaßnahmen teilweise oder ganz deaktivieren, wenn er Zugriff auf das Handy / Smartphone mangels Kennwortschutz hat. Bei Samsung gibts dann noch uTrack […]

Kommentare sind geschlossen.