HomeKit Tutorials

Meross MSG100HK – Smartes Garagentor-Modul mit HomeKit-Unterstützung

Meross hat ihn schon länger angekündigt und auch den MSG100 (ohne HomeKit) eine Zeit lang im Programm, doch nun würde er auch Bei Amazon Deutschland veröffentlicht – das HomeKit-Modul MSG100HK, mit dem man seinen Garagentor-Antrieb ganz einfach smart und komfortabel machen kann.

Bisher hatte ich einen Shelly 1 für mein Garagentor im Einsatz, was auch super funktionierte. Hierzu muss man jedoch per alternativer Firmware den Shelly erst HomeKit-fähig machen und zusätzlich noch einen Magnet-Kontakt dazu kaufen, um auch einen Status zu erhalten, ob das Tor offen oder geschlossen ist. Das Ganze ist die mit Abstand günstigste Variante, um ein Garagentor-Antrieb smart zu machen, jedoch eher für technikaffine Menschen ein Vergnügen 😉

Einfacher und komfortabler ist das Garagentormodul MSG100HK von Meross. Er bringt bereits alles mit, was man benötigt: Das Modul selbst, Magnetkontakt mit 5 m langem Kabel, Steckernetzteil.

Das Modul selbst gibt es schon länger, jedoch kam jetzt erst die HomeKit-Integration hinzu. Sonst hätte ich mir damals schon die Meross-Lösung zugelegt. So musste ich mir meine eignen Lösung mit Hilfe des Shelly 1 selbst basteln. Hat auch alles super geklappt, doch war ich jetzt doch neugierig auf das Meross-Modul.

Vorteile zur günstigeren Shelly-Lösung

Die Vorteile liegen auf der Hand: offiziell für HomeKit zertifiziert, einfaches Updaten der Firmware, sehr viel einfachere Einstellungsmöglichkeiten über die Meross-App. Zudem wird beim Annähern an die Heimatadresse automatisch ein Button über CarKit in meinem Auto eingeblendet, mit dem ich gleich das Tor öffnen kann. Noch einfacher geht es natürlich, wenn ich meinen Wunsch Siri per Sprache mitteile 🙂

Kompatibilität

Betreiben kann man das Model im Prinzip an jedem Torantrieb, der auch zwei Kontakte zum Anschluss eines externen Tasters besitzt. Und das ist bei den meisten Herstellern und Antrieben der Fall. Bei mir ist es ein Hörmann-Antrieb. Übrigens: Auch die Antriebshersteller bieten zum Teil schon Module an, um Garagentore smart zu machen. Die Preise sind jedoch jenseits von Gut und Böse!

Die Installation

Man schließt die beiden Adern des MSG100HK einfach an die Tasterkontakte des Antriebs an. Bei mir gibt es in der Garage einen Taster für das Tor. Ich habe die beiden Adern einfach parallel zum Taster aufgeklemmt. Nun zieht man noch den Magnetkontakt vor zur Oberkante des Tores und befestigt den einen Teil am Rahmen und den anderen Teil an der Oberkante des eigentlichen Tores. Nun stellt man noch die Stromversorgung her. That’s it!

Modul-Installation und Magnetkontakt am Tor

Einrichtung

Nun muss man den MSG100HK nur noch mit Appels HomeKit bekannt machen. Dies geht natürlich ganz einfach in der Home-App – so, wie alle anderen HomeKit-Geräte auch. Ich empfehle dennoch, auch die Meross-App zu installieren, dann darüber sind noch weitreichendere Einstellungen möglich und Firmware-Updates werden auch über diese App vorgenommen.

Home-App, Mitteilungen und Kurzbefehle

Was geht alles?

Die Nutzungs-Szenarien sind vielfältig. Hier mal ein Überblick, was zum Beispiel alles möglich ist:

  • Ich benötige keine Fernbedienung mehr, sondern kann mein Tor mit Siri oder über die Home-App auf iPhone, Apple Watch, Mac, iPad, AppleTV oder HomePod öffnen und schließen – das auch aus der Ferne.
  • Ich kann mich benachrichtigen lassen, wenn das Tor geöffnet oder geschlossen wird.
  • Wird das Tor geöffnet, schaltet sich umgehend eine Überwachungskamera ein.
  • Wenn ein Paketlieferant kommt und niemand zuhause ist, kann ich dem Postboten kurz das Tor öffnen, der dann das Paket sicher in der Garage platzieren kann.
  • Ich habe mir Kurzbefehle gebaut, mit denen das Tor geöffnet und nach verschiedenen Zeiträumen automatisch wieder geschlossen wird – zum Beispiel, wenn man einfach mal kurz mit dem Fahrrad oder dem Motorrad raus oder rein will. Dann reicht ein für 15 Sekunden geöffnetes Tor. Ich kann losradeln, ohne das Tor wieder selbst schließen zu müssen.
  • Ich kann mich erinnern lassen, wenn das Tor länger als 30 Minuten offen ist, weil ich es vielleicht vergessen habe es zu schließen.
  • Wenn das Tor nachts um 0:00 Uhr noch offen ist, wird es automatisch geschlossen.
  • Ich habe eine Integration als Button direkt auf dem Display meines Fahrzeugs mit Hilfe von Apples CarKit.

Wer mehr Informationen benötigt, kann mich gern auf Twitter kontaktieren 🙂

52,99 EUR (Stand 20.10.2020)

Meross MSG100HK Garagentormodul mit HomeKit-Unterstützung

‎Meross
‎Meross
Preis: Kostenlos