Apple Music Streaming – Bye bye Spotify!

Scheinbar möchte Apple im Sommer – möglicherweise zur WWDC 2015 – endlich einen eigenen Streaming-Dienst an den Start bringen und somit in den Markt von Spotify und Co. vordringen. Mit der Übernahme von Beats letztes Jahr wurden ja schon die Weichen dahingehend gestellt.

Es soll eine Mischung aus der jetzigen Beats-App und iTunes entstehen und somit der Konkurrenz einen Schritt voraus sein. Neben dem Streaming kann man dann einen Song oder ein Album auch direkt kaufen.

Der Streaming-Dienst soll dabei direkt in der iOS Music-App und iTunes integriert sein, sondern sogar für Android und andere Betriebssysteme zur Verfügung gestellt werden.
Wie sieht es mit den Kosten aus? Man möchte den Platzhirsch natürlich auch preislich unterbieten. So ist eine monatliche Gebühr zwischen 5 und 8 Dollar denkbar.

(Bild: Beats Music) (via)

Kategorie: News | Tags: , , , , ,

Tom

about me: apple | social | tmstr | vaping | motorsports | audi

Ein Kommentar

  1. Pingback: Apple TV – Pay TV Angebot in Planung? | .mactomster

Kommentarfunktion deaktiviert.