Leitz Icon – Der Etikettenkönner

Im täglichen Bürobetrieb, aber auch für Hobby und Freizeit sind Labels und Etiketten heutzutage unerlässlich. Sei es ganz simpel der Adressaufkleber für den Brief, das Label für die Ablagebox oder das Etikett für eine Flasche. Es gibt zahlreiche Anwendungsgebiete.

Deshalb möchten ich heute einen ganz besonderen Label- bzw. Etikettendrucker vorstellen, welcher mir zur Verfügung gestellt wurde und für mich eine große Bereicherung darstellt.

Der Leitz Icon – welcher mit dem GOOD DESIGN und iF Design Award ausgezeichnet wurde – ist ein mobiler aber auch stationär einsetzbarer Label-Printer, welcher einen Etikettendrucker, ein Etikettiergerät oder herkömmliche Etikettenbögen überflüssig macht.

Anschluss an das Gerät findet man per USB oder über WLAN. Man kann den Icon in das vorhandene Netzwerk einbinden oder auch direkt per WiFi von Gerät zu Gerät ansprechen. Die Einrichtung ist sehr einfach und klappte bei mir auf Anhieb. Mit dem optional erhältlichen Batteriepack ist man nicht an den Schreibtisch gebunden und kann das Gerät auch flexibel unterwegs einsetzen.

Intelligente Kartuschen zeigen an, welches Band eingelegt ist und wie viele Etiketten noch gedruckt werden können. Es stehen Kartuschen mit Kunststoff-, Papier- oder Kartonetiketten in verschiedenen Breiten von 12 – 88 mm zur Auswahl.

Hier die Übersicht der Produktmerkmale:

  • USB- und WLAN-Anschluss
  • App-Steuerung über iOS, Android
  • Software für Mac und PC
  • unterstützt Google Cloud Print und Apple AirPrint
  • Thermo-Druck – ohne Tinte, ohne Toner
  • Bannerdruck mit durchgehenden Etikettenrollen
  • hohe Druckgeschwindigkeit mit bis zu 200 Etiketten pro Minute
  • integrierte Schneideeinrichtung für flexible Etikettenlängen bis 91 cm
  • hohe Druckauflösung (300 x 600 dpi) für detaillierte Bilder
  • Maße: B 129 x H 111 x T 209 mm

Da ich als Dampfer und Selbstmischer von Liquids die Flaschen, in denen ich das Liquid abfülle, immer beschriften muss, kam mir dieser geniale Label-Drucker sehr gelegen. Ich entwickelte mein eigenes Liquid-Logo und konnte im Handumdrehen tolle und professionell wirkende Etiketten erzeugen. Also ein super Werkzeug auch für jeden Dampfer bzw. Selbstmischer.

Die Gestaltung geht mit der von mir getesteten Software für den Mac und auch auf iPhone und iPad mittels der kostenlosen App locker und intuitiv von der Hand. Ich habe das Ganze mit der Dropbox verknüpft und habe dadurch all meine Etiketten-Vorlagen auf alles Geräten zur Verfügung. Auch die Integration des Adressbuches erleichtert das schnelle Drucken von Adressaufklebern für Briefe und Pakete ungemein.

Fazit: Einfache und intuitive Bedienung, große Flexibilität, hohe Auswahl an Druckmaterialien, die verbaute zuverlässige Technik und nicht zuletzt das tolle Design machen den Leitz Icon zu einem Must have für’s Büro, aber auch für die Anwendung bei Hobby und Freizeit. Er ersetzt bei mir sämtliche Gerätschaften, Anwendung und Vorlagen, welche ich sonst für den Einsatz von Labels und Etiketten benötigte und bleibt von nun an mein ständiger Begleiter. Das Gerät ist wirklich jeden Cent wert! Sieht man nämlich mal, was andere, einfache Etikettierer in Anschaffung und Unterhalt an Kosten verschlingen, so ist der Icon doch schon ziemlich wirtschaftlich und nebenbei noch so richtig cool durch Form und Funktion. Einfach eine ganz andere Liga!

Das Gerät und auch die Kartuschen sind direkt von Leitz über Amazon erhältlich: 

Credit: Mein Dank geht an Tobias von der we love pr in München für Zusendung des Gerätes. 

Für iOS

Leitz Icon Software (AppStore Link) Leitz Icon Software
Gratis Download »

Mac- und PC-Software

Download Leitz Icon Software für Mac und PC »

 

Kategorie: iPad, iPhone, Mac, Stuff | Tags: , , , , , , , , ,

Tom

about me: apple | social | tmstr | vaping | motorsports | audi

Ein Kommentar

  1. Pingback: Review: LEITZ Complete Powerbank | .mactomster

Kommentarfunktion deaktiviert.